Freitag, 23. Juni 2017

Crossoverbag / Wallaby

NERVIGES beim Hundespaziergang:

WOHIN mit Kackbeutel, Leckerchen, Handy, Schlüssel sowie 
Mini-Money-Bag (hier ist der Name Programm ;-)

Zuerst habe ich mir die Crossoverbag 
aus dem Traveltrio von elbmarie genäht.

Ein paar Reste aus Wachstuch und laminierter Baumwolle
zusammengesucht und losgelegt.
Die war wirklich schnell fertig. Und passte so bunt genau
in mein Beuteschema.

Und hat beim Hundespaziergang einiges an Aufmerksamkeit erregt. 
Wildfremde Menschen sprachen mich an ;-)))




Die wird jetzt zum Reisen benutzt!


ABER am Samstag haben wir Hundetraining.
Und das Problem bei der 1. Tasche ist, wenn ich mich bücke baumelt
sie um den Körper oder beim Hinknien hängt sie auf der Erde.
Ja, man macht schon komische Verrenkungen - unterwegs mit Hund.
Vom Fotografieren desselbigen, ganz zu schweigen ;-)

Dann sah ich durch Zufall das Ebook Wallaby von ambaZamba.
Die Gürteltasche ist klasse. 
Damit habe ich die Hände frei und alles bleibt an seinem Platz.
Und schön, finde ich sie auch noch ...

Auf youtube gibt es ein Anleitungsvideo
Für Anfänger super!

Wachstuch "Panther" von Kokka





Sie weiss noch nicht, was auf sie am Samstag zukommt - gut so!
Es geht um ein Begegnungstraining, an dem vier grosse Rüden teilnehmen ;-)

Vor denen hat sie einen Höllenrespekt,
was sie immer wieder lauthals mit gellendem Zäpfchen
- zum Leidwesen ihrer Halterin -
auf den Spaziergängen kundtut ;-)

1 Kommentar:

  1. Liebe Ruth,
    Die Crossbag aus dem Traveltrio von elbmarie habe ich auch schon 2 x genäht und ist schnell fertig. Deine farbwahl ist mal wieder absolut genial. Mir gefällt auch die unterschiedlichen Reißverschlüsse. Traumhaft schön. Auch die Gürteltasche ist genial. Ganz liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen