Samstag, 17. August 2013

Ravelry Wollfestival oder Tag der Wolle : )

Leider konnte ich keine Fotos vom Festival machen, da Kamera vergessen : (

Es war sehr voll ... wir haben eine Std. in der Warteschlange gestanden, allerdings bei lauem Lüftchen und im Schatten, bevor wir die heiligen Hallen betreten durften.

Zuerst bekamen wir ein Schlüsselband nebst Eintrittskarte um den Hals gehangen, dann wurde uns eine Tasche mit diversen kleinen und großen Spenden in die Hand gedrückt. Darin befanden sich zwei Knäuel Wolle: der eine von Rowan, der andere eine schmuseweiche Alpakawolle. Ausserdem eine tolle Zeitschrift mit ganz vielen Strick- und Häkelmustern sowie ein paar Knöpfe, Label von Regia und diversen Gutscheinen ... das fand ich schon mal ooooooberklasse!!!

Da es mein erstes Ravelry-Treffen war, kann ich nicht viel zur Organisation sagen, aber ich denke, die Leute haben sich sehr viel Mühe gegeben!!!!! Mir hat es auf jeden Fall total gut gefallen!!!!! Die Hallen waren superschön, mit grossen Fenstern und Blick auf den Rhein. Kaffee und Kuchen ... leeecker.
Alle Speisen sahen äusserst appetitlich aus. Viel Platz zum Klönen und Stricken gab es auch!!!





Dann ging der Run auf die Stände los. An vielen war kaum ranzukommen. Es wurde geschubst und geschoben ... aber immer wieder gab es Lücken, in die frau sich rein quetschen konnte : )

Meine Einkäufe:

1. Ein Schal von FASERart namens Zinnia aus Holst-Garn.
In den habe ich mich direkt verknallt und ihn - ohne langes hin und her - als Materialkit nebst Anleitung gekauft. Kompliment an die Damen vom Stand ... sehr sympatisch. 



2. Alpakawolle in zwei meerblauen Farben. Leider geben die Fotos nicht den richtigen Farbton wieder.
Die Farbe ist eher so, wie mein Schriftzug darunter.



Das wär's dann auch gewesen, wenn zu Hause nicht noch ein Paket auf mich gewartet hätte,
welches ich fast vergessen hatte, da Anfang Juli bestellt. 
Es gab eine Aktion bei Woll-t-raum, dort konnte man das Kit günstiger vorab bestellen.
Ein Doodles für mich in "grey" und ein Doddles in "linen" für's mittlere Tochterkind.
Holstgarn Noble mit 5 % Cashmere.

So, jetzt brauche ich nur noch 2 Jahre Ferien ...
Nein, nein, Montag muss ich wieder arbeiten, leider ist mein Urlaub vorbei.

Stellt sich nur noch die Frage: Womit fange ich an oder doch erst einmal eines meiner  198363897461
UFOs beenden ; )




Kommentare:

  1. Hach, ist das schön zu lesen. :)
    Das klingt nach einem gelungenen Tag mit viel Wolle und neuen Anregungen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Wolle hast du erstanden ♥
    Ich wär ja auch gern mal hin gefahren, aber nächstes Jahr klappt es bestimmt.
    2 Jahre Ferien *grins* so gehts mir aber auch..........zuviel schöne Wolle und zuviele tolle Anleitungen und nur sooo wenig Zeit :)

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den schönen Bericht! Dann mal ran an die Nadeln!!
    ♥Petra♥

    AntwortenLöschen
  4. Oh viel Spaß mit den schönen Wöllekens!
    Lydia von Faserart ist ne' ganz nette und wenn Du Zei und Lust hast kannst Du sie am 15. 9. beim bunten Schaf in Langenfeld wieder treffen. Mich übrigens auch ;) lG Susa

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Ausbeute! Klingt nach einen super Tag.
    Nun hast du ja dieses Luxusproblemchen was zuerst auf die Nadeln soll ;-)
    Ich würde ja mit dem Doodles anfangen. Der hats mir ja besonders angetan.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Wollschätze hast du da erstanden. Heute war es nicht ganz so voll beim Wollfestival, mir hat es auch viel Spaß gemacht. LG, Micha

    AntwortenLöschen
  7. Wow..tolle Beute hast du da gemacht:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das liest sich aber toll. Und eine super Ausbeute hast du da gemacht.
    Immer diese Virenschleudern. Da kommt man auf schlimme Konsumgedanken.
    Und ich bin froh, dass du auch so viele Ufos hast wie ich.

    Dir einen schönen Tag.

    Liebsten Gruß, die Enkelin

    AntwortenLöschen
  9. Da zeigst Du aber tolle Schätze, liebe Ruth! Ich bin gespannt auf die Werke, die daraus entstehen.
    Dir einen schönen Sonntag
    und liebe Grüße,
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine wunderschöne Ausbeute ♥
    Die Farben für den Doodles sind ein Träumchen!

    Sende Dir liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen