Mittwoch, 6. Juni 2012

Verliebt in Shelly

dieser Schnitt ist für Leute wie mich, die ein bisschen mehr auf den Hüften haben *hüstel* gerade richtig ... Vor einiger Zeit habe ich Stein und Bein geschworen, von mir gibt es im Inet keine Bilder zu sehen ... aber WIE Klamotten fotografieren ... ich habe alles versucht, das Shirt auf dem Tisch liegend, auf dem Bügel hängend und auf einer Anziehpuppe rumschlabbernd ... alles fürchterlich ... deshalb gings nur angezogen ... leicht verschwommen die Bilder ... aber sooo mag ich's ;D

Der Schnitt hat zig Varianten. Ich habe mich für die Kurzarmvariante mit gerafftem Ausschnitt entschieden. An Ärmel und Ausschnitt habe ich ein grau-schwarz-geringeltes Stretchbündchen genäht.

Fakten:
ebook "Shelly" von Jolijou, gekauft bei farbenmix
schwarzer Bio SingleJersey von hier
Bündchen von hier




Kommentare:

  1. Jaja das hab ich auch immer gesagt *kicher* Das Shirt steht dir ausgezeichnet - so eines würde mir auch gefallen ♥

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. Toll! Ich finde es prima und der Schnitt liegt hier ja auch schon - nur noch nicht genäht! Leider...

    Liebe Grüße
    Klara

    AntwortenLöschen
  3. Juchuuuu ... und ich sehe endlich mal die liebe Ruth. :)) Steht dir prima, dein Shirt.

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ha! Schau an:) Aber manchmal geht es einfach nicht anders. Du bist aber unscharf;) Das Shirt wäre auch etwas für mich, müßte nur ein bisschen farbiger sein:)
    Gaaanz liebe Grüße
    Andrea
    *Kein Blind Date mehr;D*

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ruth,

    also ich kann da kein "Hüftproblem" entdecken *lol*, ist ja wohl alles im grünen Bereich. Und das Shirt ist total klasse und steht dir super.
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hihi , ab und an geht es ja nicht anders...das Shirt steht Dir gut....
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Mensch Ruth,Du kannst ja Alles..:-))
    Stricken,sticken,nähen,häkeln,Perlen dressieren...**gg**
    Bin gespannt,was noch so kommt.
    Das Shirt finde ich übrigens totaaal schön.Passt klasse zu(r) Jeans.

    LG,Romy

    PS:*G...e* Schuhe...:-)))
    Genau mein Fall.

    AntwortenLöschen
  8. Ganz tolles Shirt! Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ruth,

    jetzt habe ich ein " Gesicht" wenn ich Dir schreibe :-)
    schön Dich zu sehen!
    aber wo soll das "Hüftgold" sein??

    auf jeden Fall ist Dir das T-Shirt super gelungen und steht Dir sehr gut!

    wünsche Dir ein schönes Wochenende
    lieben Gruß
    Aneta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ruth,
    ich komme gleich mal zum Shirt, das mir super gut gefällt... klasse Schnitt und das mit den Ärmelabschlüssen und am Kragen gefällt mir super gut. Dann kommt noch dazu, dass du das Shirt in einer voll und ganz nach meinem Geschmack gewählten Farbe genäht hast. Diesen Satz musste ich zehn mal lesen...lach....
    so und nun zu dir.....ich finde es gut, dass sich das Shirt nicht ohne dich fotografieren lassen wollte....so weis auch ich nun mit wem ich schreibe....also das wusste ich vorher schon....aber ich hab mir da immer ein Gesicht dazu vorgestellt..... Ich finds toll....
    Liebe Grüße und noch einen guten Start in die neue Woche
    Karin

    AntwortenLöschen
  11. Hey Du,
    hab Dich hier grad zufällig entdeckt und freu mich immer im Bloggerland andere Kreative und vor allem Wollsüchtige zu entdecken. Dein Blog gefällt mir sehr gut und ich komm gern wieder vorbei.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  12. Verschwommen oder nicht, man kann ganz deutlich erkennen, dass das Shirt passt und gut an Dir aussieht. :-)

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen
  13. Huhu!

    Das Shirt sieht suuuuuuuuuuuuuuuuuuper aus! Steht Dir ausgezeichnet!
    Tja, ich wollt auch nie zu sehen sein, aber wenn man etwas für sich strickt oder näht, kann man es selber einfach am besten präsentieren.

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen