Sonntag, 16. Oktober 2011

Fast fertig ... Lamichea

Gesehen habe ich den Schal bei der Maschenkunst in Köln - genau mit dieser Wolle.
Die Anleitung heisst "Lamichea" und gab es gratis dazu.

Wolle: Noro Shinkiro Nr. 09
Verbrauch: ca. 200 g ... wurde von Konen abgewickelt
Material: 58 % Schurwolle / 24 % Seide / 12 % Angora / 6 % Kamel
Lauflänge: 270 m / 100 g
Nadelstärke für dieses Projekt: 6 mm

Die Wolle ist nicht ganz billig und fühlt sich bis dato noch nicht einmal wirklich gut an ... aber das soll nach dem Dämpfen GANZ ANDERS sein ... dann soll frau auch die Angorafädchen besser sehen und fühlen können. Ich lasse mich überraschen - der ausgestellte Schal war auf jeden Fall ... butterweich.

... das Anfangsmuster ... welches man nach kurzer Zeit intus hat ohne auf's Blatt zu schauen




... der komplette Farbverlauf




In der Maschenkunst wurden zwei Hälften gestrickt und dann aneinandergenäht, damit der Anfang und das Ende des Schals gleich aussehen - für mich völlig unwichtig, deshalb verzichte ich darauf. 



Kommentare:

  1. Seeeehr schön! Und es wird nach dem Waschen weich, versprochen!:-)

    AntwortenLöschen
  2. Uii..das wird ein wunderschöner Schal,der Farbverlauf sieht super klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Also der Farbverlauf sieht schon mal super aus - das mit dem zusammennähen versteh ich nicht ganz ;-) Bin gespannt ob's noch butterweich wird - wünschen tu ich es dir!

    Liebe Sonntagsgrüße nima

    AntwortenLöschen
  4. wow,das sieht ja mal super toll aus,der Farbverlauf ....einfach klasse!!!

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  5. Stunning display of colour!!

    AntwortenLöschen
  6. Mich begeistern die Farben der nicht ganz preiswerten Noro Wolle auch, aber wenn ich die Wolle anfasse, ist es mit der Begeisterung vorbei.

    Einen Hitchhiker haben ich mit Noro Kureyon gestrickt und gewaschen, aber weich ist für mich etwas anderes, als das Ergebins was ich erzielt habe (leider).

    Hoffentlich ist es bei deiner Wolle anders!
    Bitte berichte über das Ergebnis.

    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Ooohhh Ruth,Du kannst Einen aber auch fertigmachen,mit Deinen wunderschönen Teilchen...:-)))
    Der sieht so kuschlig aus und die Farben sind auch wieder oberlecker!Und so kalt wie es momentan ist,kommt er gerade zur rechten Zeit.

    Liebe Grüße,Romy

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Und so tolle Farben!
    Liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  9. ich finde das Muster toll. Wo gibt es das denn?

    AntwortenLöschen
  10. Ein toller Schal uund die Farben ein Hit.
    Ich hoffe wir können uns dort mal treffen....
    in Köln bei der Maschenkunst.
    Ich bin auf das endgültige Ergebnis gespannt.

    Liebe Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Martina,

    klar, sehr gerne!!! Wenn es dort wieder ein bisschen ruhiger wird.
    Ich war am 2. Tag der Wollmeisenlieferung da.
    Eine Gruppe amerikanischer Touristen - wühlten in den Riesenkartons ohne Ende ... aber zum Glück habe ich noch 3 wunderschöne Stränge in meinen Lieblingsfarben ergattert. Es war ein bisschen wie im Schlussverkauf ... puhhh ...

    Huch, da fällt mir ein - habe noch gar keine Fotos gemacht und eingestellt ... muss ich unbedingt nachholen.

    Bis bald, ganz lieben Gruß, Ruth

    AntwortenLöschen
  12. Hallo "Anonym",

    wie beschrieben, ich habe es bei der Maschenkunst gratis dazubekommen.

    AntwortenLöschen
  13. SUPERSCHÖNER Schal!!!! Der Farbverlauf ist absolut Klasse!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön ist der Schal geworden.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen