Mittwoch, 1. Juni 2011

Neu eingezogen sind ... und kleine Helfer ...


Name: Pfauenauge
Material: 70 % Merino / 30 % Seide
Lauflänge: 600 m  / 100 g

sowie

Name: Waldwichtel
Material: 100 % Merino superwash
Lauflänge: 310 m  / 100 g


die Färbungen gefallen mir sehr gut ... und die Wolle Seide/Merino ist ganz kuschelig weich ...









sowie
Name: Alpaca Cloud "Dill"
Material: 100 % Baby Alpaca
Lauflänge: 400 m  / 50 g



die hat eine tolle Farbe und ist superweich!


KLEINE HELFER ...

Die mussten unbedingt her!!! 
Beim letzten Lacegarn-Hand-Wickeln konnte ich fast drei Tage nicht mehr richtig meinen Schulter-Nacken-Bereich bewegen, abgesehen davon, dass ich für's Ab- und Aufwickeln von 800 m  fast 3 Stunden gebraucht habe ;D

Wollwickler



sowie Wollhaspel


aber auch damit geht's nicht "wie von alleine"
der erste Knäuel sah noch sehr bescheiden aus, 
beim 2. habe ich dann Fahrt aufgenommen und es ging immer besser
den Innenfaden suche ich allerdings heute noch ;D


... und dann muss ich euch unbedingt noch eine Bild von heute morgen zeigen,
Papaver somniferum "Pattys Plum" (meine Lieblingssorte)

leider sind sie nachmittags schon verblüht, 
da aber EINIGE meinen Garten zieren, 
gibt es auch immer wieder Nachschub

ich finde, die Farbe ist ein Gedicht ...



eigentlich hätte ich sie zusammen mit Susas "Pfauenauge" fotografieren müssen,
die Lilatöne sind fast identisch




Kommentare:

  1. Hallo Ruth,
    wow, super Klasse alles zusammen.
    LG Steffi
    PShttp://wwwsteffisstrickblogde.blogspot.com/: Bloggger funktioniert nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ruth

    da kann das lange Wochenende ja kommen ;)

    Die Wolle ist ein Traum die Farben sind suuuuuper "schmacht"!!

    Ich habe auch gerade einen Strang meiner Wollmeisen gewickelt allerdings mit Hilfe einer Stuhllehne.
    Die technischen Hilfsmittel zum wickeln stehen noch auf meiner Wunschliste.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt habe ich vor lauter Wolle deine Papaver somniferum "Pattys Plum" vergessen.
    Die Farbe ist wirklich herrlich, ich mag Mohn auch unheimlich gerne.
    Wie du schon geschrieben hast, verblüht er leider viel zu schnell!

    Hoffentlich kommen noch viele Blüten nach!

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wie toll! Superschöne Stränge sind bei Dir eingezogen... und die kleinen Helfer sind wirklich unentbehrlich... wunderschöne Blumenkinder wachsen in Deinem Garten; zum Glück kann man die Blüten im Bild festhalten -

    liebe Grüße Maria

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ruth,

    da hast Duu ja richtig gut eingekauft.#
    Gratuliere. Ganz tolle Wolle sowie Hilfsmiuttel und die Blume ein Traum.
    Wünsche Dir ein wunderschönes laanges erholsames Wochenende.

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Wolle. Wenn ich ich jetzt nicht so viel Wolle noch im Vorrat hätte, würde ich glatt...... :-) Aber irgendwann ganz bestimmt!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Mit genau diesen "Wollen" von Susa habe ich auch geliebäugelt. Zum Glück ;-))) waren sie schon weg.
    Viel Spaß beim Verstricken und liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  8. Das Pfauenauge ist wunderschön und so eine Farbe bei der gezeigten Blüte habe ich noch nicht gesehen bei Mohn, was ist die toll!
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  9. Supertolle Stränge!!!!
    Meinen Wickler und meine Haspel würde ich auch nicht mehr missen wollen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ist das eine Farbenpracht bei Dir - einfach herrlich. Die Mohnblüte ist außergewöhnlich und traumschön.
    Die Wolle gefällt mir aber auch und ich wünsche viel Strickvergnügen.

    Liebe Grüße von Mia und vielen Dank für Deine Wünsche.

    AntwortenLöschen